PICOS-FTF

Übersicht | Besonderheiten | Leistungsmerkmale | Module | Schnittstellen

 

PICOS-FTF bietet Ihnen umfassende Hilfe bei der Angebots- und Auftragsbearbeitung im modernen Fenster-, Türen- und Fassadenbau. Für alle Produkte, die vorwiegend auf Rastern mit beliebigen Profilen aufbauen, ist PICOS-FTF ebenfalls geeignet. Beispiele sind hier u.a. Lamellenfenster sowie Lärmschutz- oder Trennwände.

PICOS-FTF ist die ideale Grundlage für den wirtschaftlichen Organisationsaufbau mit der erforderlichen Sicherheit und Schnelligkeit in der Abwicklung Ihrer Angebote und Aufträge. Im Mittelpunkt steht immer das geometrisch variable Produkt und seine schnelle, rationelle Bearbeitung. Mit einer einzigen Datenerfassung sind sämtliche Organisationsprodukte erzeugbar. Dazu gehören u.a. exakte Kalkulationsunterlagen, detaillierte und arbeitsplatzbezogene Stücklisten und Arbeitsanweisungen, Dispositions- und Bestell-Listen sowie vollständige Zeichnungen (Ansichten und Schnitte) und die Ansteuerung von Produktionsmaschinen.

Dabei bietet Ihnen diese Softwarelösung mit ihrer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit die vollkommene Unabhängigkeit von bestimmten Typen, von Profilsystemen und von Werkstoffen. So können Sie eigene und zusätzliche Profile, Zubehör oder auch systemfremde Artikel in die Bearbeitung integrieren und sogar in die Schnittoptimierung einfließen lassen.

Die Bedienerfreundlichkeit sorgt dafür, dass Sie sich schnell und einfach in PICOS-FTF einarbeiten. Viele Funktionen helfen Ihnen automatisch in Ihrer täglichen Praxis, z.B. durch profilabhängige Maßkorrekturen für gestoßene und auf Gehrung verbundene Profile oder die Ermittlung der zur Glasdicke passenden Kombination aus Leisten und Dichtungen.

Durch arbeitsplatzbezogene Stücklisten unterstützen Sie Ihre Produktion optimal. Sie filtern aus der großen Menge an Auftragsdaten genau die Daten heraus, die an einem Arbeitsplatz benötigt werden, z.B. Säge, Glasleisten, Dichtungen einbauen etc.


© 2021 PICOS GmbH